Jugendfeuerwehr

Seit 2004 gibt es in Kleve eine Jugendfeuerwehr, in der Kinder und Jugendliche von 10 bis 18 Jahren an die Feuerwehr herangeführt werden.

Neben den regulären Übungen findet auch das Nachspielen einer 24-Stunden-Schicht einer Berufsfeuerwehr, der Besuch einer Werk- oder Berufsfeuerwehr und das Landes- oder Kreiszeltlager statt. Ab 17 Jahren ist zusätzlich auch die Übung am Standort des Wohnortes möglich. Auch beim St.-Martinszug und wenn in Kleve der Nikolaus übers Wasser kommt, ist die Jugendfeuerwehr dabei. Beim ersten Stadtfest im Jahr präsentiert man sich mit einem Stand am Opschlag. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sprechen Sie uns doch einfach an. Wenden Sie sich per E-Mail an die unten stehende Mailadresse.

Übungen

Geübt wird in einem Zwei-Wochen-Rhythmus - ausgenommen sind die Schulferien. Von 18:00 bis 20:00 Uhr treffen sich die Jugendlichen mit den Betreuern an der Feuerwache Kleve an der Brabanterstraße 56. Neben feuerwehrtechnischen Übungen werden auch viele Übungen spielerisch begleitet. Spaß und kameradschaftliches und respektvolles Miteinander werden bei uns sehr groß geschrieben.

Den aktuellen Übungsplan kann man hier herunterladen:

Ansprechpartner

Stadtjugendfeuerwehrwartin Nadine Hollenders
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!