Corona: Stufe B

Stadtfeuerwehrfest in Griethausen

Gestern fand das Stadtfeuerwehrfest 2017 in Griethausen statt. Verdiente Kameraden wurden für die langjährige Mitgliedschaft von Kreisbrandmeister Gilles, Leiter der Feuerwehr Benkel und Bürgermeisterin Northing geehrt, die es sich nicht nehmen ließ, an „ihrem“ ersten Stadtfeuerwehrfest den gesamten Abend mit ihrer Feuerwehr zu verbringen.

Für die 25-jährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet: Unterbrandmeister Andreas Wensing (Löschzug Materborn), Hauptfeuerwehrmann Hermann-Josef Reymer (Löschgruppe Keeken), Oberbrandmeister Mickael Bernhagen (Löschzug Materborn), Unterbrandmeister Thorsten Wenten (Spielmannszug Reichswalde), Unterbrandmeister Thomas de Greeff (Löschzug Kellen), Unterbrandmeister Marcel Beem-Artz (Musikzug Kleve), Oberbrandmeister Karl-Heinz Stoffels (Löschgruppe Wardhausen-Brienen) und Hauptfeuerwehrmann Dirk Robins (Löschgruppe Wardhausen-Brienen).

35 Jahre im Dienst in der Feuerwehr stehen Hauptbrandmeister Frank Neyenhuys (Löschgruppe Düffelward), Unterbrandmeister Michael Wasser (Löschgruppe Griethausen), Unterbrandmeister Heinrich Timpe (Löschgruppe Schenkenschanz), Unterbrandmeister Michael Gertzen (Löschzug Kellen), Unterbrandmeister Klaus Vervoorts (Löschzug Kleve) und Unterbrandmeister Bernd Rinke (Löschzug Kellen).

In die Ehrenabteilunf würden überstellt: Brandinspektor Stephan Thiele (Löschgruppe Reichswalde), Brandinspektor Erwin Kuypers (Löschzug Rindern), Brandinspektor Alfred Wensing (Löschzug Materborn), Oberfeuerwehrfrau Judith Hendriks (Löschgruppe Donsbrüggen) und Oberfeuerwehrmann Andreas Lamers (Löschgruppe Donsbrüggen).