Corona: Stufe B

Löschzug Rindern erreicht ersten Platz bei internationalen Feuerwehrwettkämpfen

Bei den 32ten internationalen Feuerwettkämpfen in Otterloo (Gemeine Ede, Gelderland, Niederlande) erreichte eine Staffel des Löschzugs Rindern den ersten Platz. Beim „Brandweerwedstrijd“ gilt es ein unbekanntes Übungsszenario innerhalb einer bestimmten Zeit möglichst fehlerfrei abzuarbeiten.

Die Rinderner hatten jede Menge Spaß und freuen sich darauf, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein. Ein besonderer Dank gilt den Organisatoren, die sich jedes Jahr wieder neue Herausforderungen einfallen lassen.