Corona: Stufe 1

Löschzug Rindern übt patientenorientierte Rettung an LKW

Der Übungsabend am 15. Oktober 2020 stellte die Kameraden des Löschzuges Rindern der Feuerwehr Kleve vor eine nicht alltäglich Aufgabe, denn Thema des durch die Kameraden Daniel Kuhnke und Kevin Winands vorbereiteten Übungsabends war die patientenorientierte Rettung von Personen aus und auf einem LKW.

Ziel der Übung war die schonende Rettung einer verletzten Personen aus der Fahrerkabine, sowie die Rettung einer Person, welche Instandsetzungsarbeiten an einem der Domdeckel des Fahrzeuges durchgeführt hatte. Mit vereinten Kräften und unter Einsatz verschiedenster Hilfsmittel meisterten die Kameraden die Übung mit Bravour. Im Anschluss wurde den Kameraden dann die an einem LKW vorhandene Technik nocheinmal durch die beiden Ausbilder näher gebracht, sodas alle noch einmal die Möglichkeit hatten, sich mit dieser vertraut zu machen. Ein Dankeschön geht in diesem Zusammenhang nocheinmal an die Firma Geuyen und Rennings, die den Kameraden des Löschzugs den Sattelzug zur Übung zur Verfügung gestellt hatte.