Corona: Stufe 1

Tag der Feuerwehr in Griethausen

Am Sonntag, den 16. Juni öffnet die Löschgruppe Griethausen die großen Tore des Feuerwehrhauses am Postdeich und bietet wieder einige bunte und abwechslungsreiche Stunden; egal ob für große und kleine Wölfe oder Besucher aus Nah und Fern.

Während des Jahres ist die Löschgruppe neben dem sogenannten abwehrenden Brandschutz auch in der Brandschutzerziehung im Kindergarten Griethausen aktiv, wie zuletzt im April diesen Jahres. Nicht nur hier stellten die Kinder in diesem Jahr die Fragen: Wie viel Wasser ist in diesem Tanklöschfahrzeug? Und wann setzt die Feuerwehr das Rettungsboot ein? Wo kommt das neue Feuerwehrhaus denn hin? Diese und viele Fragen mehr können dann auch beim Tag der Feuerwehr in Griethausen beantwortet werden.

„Bei hoffentlich bestem Wetter werden wir am Feuerwehrhaus in Griethausen wieder Spiel und Spaß für die Kinder anbieten. Das leibliche Wohl kommt natürlich auch nicht zu kurz. Das große Kuchenbuffet unserer Damen sowie Leckereien vom Grill und aus der Fritteuse sollen unsere Gäste verwöhnen“, so Andreas Nelleßen, Löschgruppenführer in Griethausen. „Die Jugendfeuerwehr der Stadt Kleve steuert um ca. 14 Uhr mit einer kleinen Einsatzübung einen Programmteil bei. Der Nachwuchs der Feuerwehr gehört schon traditionell als fester Bestandteil dazu“, führt Peter Look-Hollenders, stellvertretender Löschgruppenführer, aus. Im Anschluss daran erfolgt gegen ca. 17 Uhr die Ziehung der Gewinnlose aus der Verlosung.

Wieder dabei: ein Kindertrödelmarkt! Nach einem erfolgreichen Neustart im letzten Jahr werden private Anbieter wieder ihre Stände am Sportplatz in Griethausen aufbauen. Auch hier öffnen sich um 11 Uhr die Tore, da kann die Suche nach Schnäppchen und tollen Spielzeugen anfangen. Eine Anmeldung ist erbeten und wird gerne unter 02821/7114479 oder per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegengenommen.