Erneut Feuer in leerstehendem Fabrikgebäude

Datum 15. November 2021 12:05
Stichwort B3 Gebäudebrand
Ort Op de Botter
Einsatzleiter StBI Carsten Luipers
Einheiten
  • Löschzug Kleve Löschzug Kleve
  • Löschzug Kellen Löschzug Kellen
  • Drehleiter Kleve
Einleitungsbild

Einsatzbericht

Gegen 12:05 Uhr wurden die Löschzuge Kleve und Kellen, sowie die städtischen Bediensteten zu einem vermeintlichen Gebäudebrand auf der Straße "Op de Botter" alarmiert. Bei der Erkundung konnte im Bereich eines leerstehenden Fabrikgebäudes ein Entstehungsbrand festgestellt werden, welcher durch einen Trupp mit umluftunabhängigen Atemschutz und Kleinlöschgerät zügig gelöscht werden konnte. Parallel dazu wurden mit der Drehleiter die anderen Etagen auf vermeintliche Brandausbreitung oder verletzte Personen abgesucht. Anschließend konnten die 28 Einsatzkräfte unter der Leitung von Stadtbrandinspektor Carsten Luipers wieder einrücken.

Einsatzmittel