Corona: Stufe 1

Bundesweiter Warntag am 10. September

Am 10. September 2020 wird der bundesweite Warntag stattfinden. Dieser ist nun immer am zweiten Donnerstag im September. Dazu werden um 11 Uhr deutschlandweit in allen Bundesländern, Landkreisen und Kommunen sämtliche Warnmittel zeitgleich erprobt. Unter anderem die Sirenen. Zudem wird die Warn-App „NINA“ eine Probewarnmeldung versenden.

Ziel ist es, dass sich jeder Bürger mit den Warnungen in Notlagen auskennt und weiß, was nach einer Warnung zu tun ist. Weitere Informationen gibt es unter:

(Quelle Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK))