Corona: Stufe 4

Garage in Warbeyen brannte völlig aus

Heute Nacht um 2:56 Uhr wurde die Feuerwehr Kleve zu einem Garagenbrand im Ortsteil Warbeyen alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Garage mit drei Fahrzeugen bereits in Vollbrand. Durch das schnelle Eingreifen der Löschgruppen Warbeyen, Griethausen und Schenkenschanz und des Löschzugs Kellen konnte ein Übergreifen des Feuers auf ein naheliegendes Wohnhaus verhindert werden.

Der Garagenbrand konnte durch die Vornahme von Löschschaum schnell unter Kontrolle gebracht werden. Gleichzeitig wurde das Wohnhaus mit Löschwasser gekühlt. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Brandursachenermittler der Polizei haben noch in den frühen Morgenstunden die Arbeit aufgenommen.